Schriftgröße –A +A

Bürgerpreis 2010 erhalten

21.06.2010

Mathias Weise, Geschäftsführender Gesellschafter der medienhaus:frankfurt GmbH, hat den Bürgerpreis 2010 der Stadt Frankfurt und der Stiftung der Frankfurter Sparkasse 1822 in der Kategorie „Engagierte Unternehmer“ erhalten.

Der mit 500 Euro dotierte Preis wird als Dank und Anerkennung für ehrenamtlichen Einsatz ausgesprochen.

Frau Sipreck vom Bürgerinstitut e.V. – Soziales Engagement in Frankfurt, die Herrn Weise für den Preis vorgeschlagen hat, begründet dies damit, dass die ehrenamtliche Unterstützung des Medienhauses dem Bürgerinstitut hilft, anderen Menschen zu helfen. „Und dies auch in Zeiten, in denen das Medienhaus sehr viel zu tun hat. Wir fühlen uns immer wie ein Premium-Kunde, zuverlässig und kompetent beraten und unterstützt“, meint Frau Sipreck.

Seit 2002 konzipiert, gestaltet und produziert das medienhaus:frankfurt die Druckvorlagen für die Mach mit – und dies ehrenamtlich und kostenlos. Diese Zeitschrift ist das Organ des Bürgerinstituts und berichtet von dessen Arbeit. Sie erscheint viermal im Jahr, meist mit 16 Seiten Umfang.

Ebenfalls seit 2002 wird vom medienhaus:frankfurt der Clubflyer betreut, das Programmheft für den Treffpunkt Rothschildpark, den Seniorenclub im Bürgerinstitut. Auch hier konzipiert, gestaltet und produziert das medienhaus:frankfurt die 32-seitige Broschüre, die viermal im Jahr erscheint.